Unternehmen

Philosophie

Ressourceneffizienz – Nachhaltigkeit – Energieeffizienz

Wir sehen es als unsere Aufgabe und Verantwortung an, mit den kostbaren Ressourcen des Planeten Erde behutsam umzugehen. Sustainable development, d.h. nachhaltige Entwicklung, bedeutet für uns, nachhaltig zu leben und zu wirtschaften.

Unter Energie-Effizienz verstehen wir nicht das reine „Energiesparen“, sondern der Einsatz von energieeffizienter Technik, mit dem Ziel, den größtmöglichen Nutzen für unseren Kunden zu erreichen.

Weltweit unterwegs

Weltweit für Energie-Effizienz unterwegs

Weltweit für Energie-Effizienz unterwegs
w

Weltweit im Gespräch

Andreas Waldschütz im Gespräch mit unterschiedlichen Ländern

Andreas Waldschütz im Gespräch mit unterschiedlichen Ländern

Andreas Waldschütz informiert sich über die Lage in einem Entwicklungsland

Andreas Waldschütz informiert sich über die Lage in einem Entwicklungsland

Historie

Gründung der Firma Waldschütz durch Carl Waldschütz. Firmeninhalt war: Handel mit Brennstoffen und Landwirtschaftsprodukten.

Im Zuge des Wirtschaftsaufschwungs wurde der Energiemarkt mit hoher Fachkompetenz weiter bearbeitet. Komplettservice durch die Firma Waldschütz: >> Haus und Gebäudetechnik >> Lieferung von Heizöl

Ölkrise

Konsequente Umsetzung von Energieeinsparmöglichkeiten und Erarbeitung von kundenspezifischen Lösungen.

  • Einbau moderner Öl- und Gas-Heizungen
  • Service und Wartungen
  • Brennstofflieferung

Heute

Der umfassende Erfahrungsschatz der Vergangenheit ist Grundlage für fachkompetente Beratungs-, Installations- und Betreuungsleistungen in den Bereichen Energie-Effizienz und Regenerative Energien.

In der dritten Generation hat Andreas Waldschütz, ausgebildet in Energietechnik und Betriebswirtschaft, das Unternehmen auf den neuen Kurs „Energie-Effizienz“ und „Regenerative Energien“ gebracht.

Jahre Waldschütz

Jubiläum 100 Jahre Firma Waldschütz
Richtig investieren: Heute innovative Lösungen für morgen einsetzen.100 Jahre

Zur Historie: Carl Waldschütz gründete vor 100 Jahren die Firma, als Bankhaus. Bald darauf wurden die Aktivitäten um ein Handelsgeschäft mit Brennstoffen erweitert. In der Weltwirtschaftskrise 1929 hatte die Privatbank ohne Absicherung keine Chance mehr. Viele Bankkunden glaubten ihr Erspartes verloren.

Doch Anna Waldschütz, aus einer Familie eines Zigarrenfabrikanten stammend, schenkte ihr privates Vermögen den vielen kleinen Sparern aus reiner Gutmütigkeit.

Der heutige Unternehmenslenker Andreas Waldschütz, ausgebildet in Energietechnik und Betriebswirtschaft, setzt heute konsequent auf Umweltvorteile mit einem neuen Kurs der Energie-Effizienz und der regenerativen Energien.

Deshalb sind die Grundwerte der Firma Waldschütz Ethik, Verantwortung, Ressourceneffizienz, intensives Innovationsmanagement sowie effizientes und nachhaltiges Handeln.